• Startseite
  • Panorama
  • Massenschlägerei mit rund 20 Menschen in Leipziger Hafen - fünf Verletzte

Massenschlägerei mit rund 20 Menschen in Leipziger Hafen - fünf Verletzte

  • Im Lindenauer Hafen in Leipzig haben sich am Montagabend etwa 20 Menschen zu einer Massenschlägerei getroffen.
  • Die an der Prügelei beteiligten Personen waren größtenteils Jugendliche.
  • Fünf Menschen wurden bei dem Vorfall verletzt.
Anzeige
Anzeige

Leipzig. Bei einer Massenschlägerei im Lindenauer Hafen im Westen Leipzigs sind fünf Menschen verletzt worden. Dabei sei es jedoch bei leichten Blessuren geblieben, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Den Angaben zufolge waren an der Prügelei am Montagabend rund 20 Menschen in zumeist jugendlichem Alter beteiligt, die zwei Gruppen angehörten. Zwei Männer seien in Tatortnähe gestellt worden, hieß es.

Unbekannte nutzten die Gelegenheit und stahlen mehrere Fahrräder, die gerade unbeaufsichtigt waren, sowie Bargeld.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen