Mann filmt drei Frauen unter Röcke und Kleid - Festnahme

  • In einem Karlsruher Kaufhaus wurde ein Mann dabei erwischt, wie er auf einer Rolltreppe drei Frauen unter Röcke und Kleider gefilmt hatte.
  • Ladendetektive beobachteten den 50-Jährigen und alarmierten die Polizei.
  • Die Beamten nahmen den Mann fest.
Anzeige
Anzeige

Karlsruhe. Ein 50 Jahre alter Mann hat in einem Karlsruher Kaufhaus drei Frauen unter Röcke und Kleid gefilmt. Ladendetektive beobachteten den Verdächtigen und alarmierten die Polizei, die ihn gegen erheblichen Widerstand festnahm. Die Taten ereigneten sich am Samstagabend auf einer Rolltreppe.

Der Gesetzgeber befasst sich gerade mit dem Upskirting genannten Filmen etwa mit einem Smartphone unter Röcke und Kleider. Dazu soll ein neuer Straftatbestand eingeführt werden.

Im Karlsruher Fall lautet der Verdacht nach Angaben der Polizei vom Sonntag auf sexuelle Beleidigung. Es ist nicht bekannt, ob die betroffenen Frauen die Taten bemerkten. Die Polizei bittet Betroffene und Zeugen, sich zu melden.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen