• Startseite
  • Panorama
  • Mann besteht auf Bonpflicht nach Besuch in Saunaclub - Polizeieinsatz

Mann besteht auf Bonpflicht nach Besuch in Saunaclub - Polizeieinsatz

  • Seit dem 1. Januar gilt die Kassenbon-Pflicht.
  • Und auf eben solch einen Beleg hat nun auch ein Besucher eines Saunaclubs bestanden.
  • Mithilfe der Polizei bekam er am Ende seinen Bon.
Anzeige
Anzeige

Dieburg. Die Polizei hat im Landkreis Darmstadt-Dieburg bei einem Einsatz in einem Saunaclub die seit Jahresbeginn geltende Kassenbonpflicht durchsetzen müssen. Ein Gast habe nach dem Besuch des Etablissements nahe Dieburg am Samstagmorgen einen Bon verlangt, wie es vonseiten der Polizei hieß.

Der Sicherheitsdienst setzte den Mann demnach aber erst einmal vor die Tür. Der Gast habe allerdings auf seinen Kassenbon bestanden. Erst die hinzugerufenen Polizisten konnten schließlich schlichten: Der Mann bekam demzufolge eine handschriftliche Quittung für seinen gezahlten Eintritt.

Kassenbon-Pflicht seit 1. Januar

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Warum der Mann so ausdrücklich auf den Bon bestand, ist der Polizei nicht bekannt. Seit dem 1. Januar ist jedes Geschäft in Deutschland gesetzlich dazu verpflichtet, Kunden unaufgefordert einen Kassenbon aushändigen.

Anzeige

RND/dpa