• Startseite
  • Panorama
  • Mann aus Hanau seit vier Jahren vermisst: Mutmaßlicher Mörder festgenommen

Mann aus Hanau seit vier Jahren vermisst: Mutmaßlicher Mörder festgenommen

  • Seit vier Jahren wird ein damals 39 Jahre alter Mann aus Hanau vermisst.
  • Nun hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen.
  • Er wird verdächtigt, den Vermissten erschossen zu haben.
Anzeige
Anzeige

Gießen/Hungen . Im Fall eines seit fast vier Jahren vermissten Mannes aus Hanau hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Der 40-Jährige stehe in dringendem Verdacht, den damals 39 Jahre alten Mann erschossen zu haben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag in Gießen mit. Details nannten sie nicht.

Die Ermittler waren dem Beschuldigten auf die Spur gekommen, nachdem sie im Mai von einem 43 Jahre alten Mann einen Hinweis auf einen möglichen Mord erhalten hatten. Welche Rolle der 43-Jährige spielt, ist laut Staatsanwaltschaft weiter unklar. Er werde ebenfalls als Beschuldigter geführt, sagte ein Sprecher der Behörde. Die Leiche des im November 2016 verschwundenen Mannes wurde bislang nicht gefunden.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen