Lkw fährt seitlich gegen Schulbus: Mehrere Kinder verletzt

  • Bei einem Unfall in Hofheim (Landkreis Haßberge) sind mehrere Kinder verletzt worden.
  • An einer Auffahrt zur Bundesstraße 303 ist ein Lkw seitlich in einen Schulbus gefahren.
  • Genaue Informationen lagen zunächst noch nicht vor, teilt die Polizei am Montag mit.
Anzeige
Anzeige

Hofheim. Bei einem Unfall zwischen einem Schulbus und einem Lastwagen sind in Unterfranken mehrere Kinder verletzt worden. Genaue Informationen lagen zunächst noch nicht vor.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der Lkw in Hofheim (Landkreis Haßberge) seitlich gegen den Bus gefahren. Die Beamten gingen zunächst von sieben verletzten Kindern aus, zwei von ihnen hatten wohl etwas schwerere Verletzungen erlitten. Der Unfall ereignete sich an einer Auffahrt zur Bundesstraße 303.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen