• Startseite
  • Panorama
  • Live: Markus Söder informiert über Oktoberfest 2021 – Pressekonferenz mit Münchens OB im Livestream sehen

live Livestream: Markus Söder informiert über das Oktoberfest

  • Was wird aus der Wiesn 2021?
  • Zuletzt hatten sich die Verantwortlichen skeptisch geäußert, dass das Oktoberfest stattfinden kann.
  • Am Montag (3. Mai) äußern sich Ministerpräsident Markus Söder (CSU) und Münchens Oberbürgermeister über das diesjährige Oktoberfest und die Volksfest-Saison in Bayern.
Anzeige
Anzeige

München. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) und Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) wollen am heutigen Montag (15.15 Uhr) über das diesjährige Oktoberfest und die Volksfest-Saison in Bayern informieren. Es gehe um einen „Ausblick“ auf die Saison, teilte die Staatskanzlei am Mittag mit.

Beide Politiker hatten sich zuletzt skeptisch darüber geäußert, ob das Oktoberfest 2021 angesichts der Corona-Lage stattfinden kann. Das Oktoberfest sei nicht nur ein bayerisches Fest, sondern ein globales Event, sagte Söder kürzlich. 2020 war das größte Volksfest der Welt wegen der Pandemie abgesagt worden.

Livestream: Pressekonferenz mit Markus Söder und Dieter Reiter

Anzeige

Sehen Sie hier im Livestream die Pressekonferenz mit Markus Söder und Dieter Reiter. Der Stream ist für 15 Uhr angesetzt. Der Beginn kann sich um wenige Minuten verzögern.

Münchens Oberbürgermeister über Okoberfest: „Hoffnung wird von Woche zu Woche schwächer“

Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) hatte sich zuletzt bereits sehr skeptisch dazu geäußert, dass die Wiesn stattfinden kann. Er sagte vergangene Woche der „Bild“-Zeitung, dass er eigentlich im vorigen Jahr fest davon ausgegangen sei, dass es 2021 das Oktoberfest wieder geben wird. „Die Hoffnung wird von Woche zu Woche schwächer, wenn man ehrlich ist“, schränkte Reiter jetzt ein.

Anzeige

Schon 2020 war das Oktoberfest wegen der Corona-Krise ausgefallen. „Stand heute könnte es nach den geltenden Regelungen nicht stattfinden“, stellte der OB nun fest. Man könne nicht sagen, dass die Pandemie in irgendeiner Art am Abklingen sei. „Und deswegen kann man sich derzeit nur schwer vorstellen, dass es der Welt größtes Volksfest geben kann.“

Oktoberfest in Dubai?

Anzeige

Zuletzt hatten Pläne für Schlagzeilen gesorgt, zeitgleich zur geplanten Expo-Weltausstellung von Dubai im Herbst in der Golf-Metropole eine eigene Ausgabe des Oktoberfests zu öffnen. Ähnlich wie beim traditionsreichen Münchner Vorbild wollen die Veranstalter Bierzelte, Fahrbetriebe und Verkaufsstände aufbauen lassen - deutsche Schlager und Volksmusik inklusive. Geplant seien 620 Betriebe auf einer Fläche von 400 000 Quadratmetern, teilte ein Sprecher am Donnerstag mit. Die Pläne seien vorläufig, offiziell bestätigt sei das Event noch nicht.

Die Wiesn 2021 ist vom 18. September bis zum 3. Oktober geplant. Rund sechs Millionen Besucher aus aller Welt kommen alljährlich zur Wiesn nach München.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen