• Startseite
  • Panorama
  • „Let’s Dance“-Juror Joachim Llambi kehrt zu seiner Frau zurück

„Let’s Dance“-Juror Joachim Llambi kehrt zu seiner Frau zurück

Seit Wochen wurde über ein kleines Detail an seiner rechten Hand spekuliert: „Let’s Dance“-Juror Joachim Llambi trägt wieder seinen Ehering. Von seiner 17 Jahre jüngeren Freundin hat sich der ehemalige Turniertänzer unterdessen getrennt.

Anzeige
Anzeige

Berlin. Liebes-Comeback bei „Let’s Dance“-Juror Joachim Llambi: Vergangenen September gab der 54-Jährige nach 13 Ehe-Jahren überraschend die Trennung von seiner Frau Ilona (45) bekannt. „Einvernehmlich und freundschaftlich“, wie die Llambis über ihren Anwalt mitteilen ließen. Zwei Monate später zeigte sich der RTL-Juror mit einer neuen Frau an seiner Seite: PR-Managerin Rebecca Rosenschon (37).

Doch die Beziehung mit der 17 Jahre jüngeren Rosenschon hielt nur kurz. "Rebecca Rosenschon und ich sind nicht mehr zusammen", bestätigte Llambi gegenüber "RTL.de". Dass er zu seiner Frau zurückgekehrt sein soll, wollte er nicht kommentieren.

Joachim Llambi zeigt sich bei „Let’s Dance“ mit Ehering

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Dabei soll hinter den „Let’s Dance“-Kulissen schon länger über ein Liebes-Comeback der Llambis spekuliert worden sein. Befeuert wurden die Gerüchte durch eine Kleinigkeit, die aufmerksamen Zuschauern der RTL-Sendung nicht entging: Joachim Llambi trägt in der Show wieder seinen Ehering.

Neben seinen Fans dürften sich vor allem die beiden Töchter über das Liebes-Comeback ihrer Eltern freuen.

Von RND/mat

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen