• Startseite
  • Panorama
  • La Palma: Erdbeben werden stärker - Warnung vor vulkanischer Aktivität

La Palma: Erdbeben werden stärker - Warnung vor vulkanischer Aktivität

  • Auf der spanischen Insel La Palma verschärft sich die Lage: Die Erdbeben nahe der Erdoberfläche werden stärker.
  • Laut Experten stehe eine Eruption jedoch nicht kurz bevor.
  • Einwohner sollen sich bei den Notfalldiensten melden, wenn sie etwas Ungewöhnliches bemerken.
Anzeige
Anzeige

Auf der spanischen Insel La Palma befinden sich die Menschen wegen vulkanischer Aktivität und Erdbeben in Alarmbereitschaft. Zwar steht Regierungsexperten zufolge eine Eruption nicht kurz bevor, doch ist festgestellt worden, dass Erdbeben nahe der Erdoberfläche auf La Palma von den Kanarischen Inseln stärker werden. Die Insel hat rund 85 000 Einwohner.

Gelbe Warnstufe für vulkanische Aktivität

Stärkere Erdbeben „könnten Schäden an Gebäuden anrichten“, teilte das Wissenschaftliche Komitee des Vulkangefahr-Präventionsplans mit. Für einen Abschnitt der Südwestküste der Insel gebe es die Gefahr von Steinschlag.

Einwohner sollen sich bei Entdeckungen an Notfalldienst wenden

Anzeige

Wegen einer gelben Warnstufe für vulkanische Aktivität müssen sich Bewohner in einer Gefahrenzone darauf vorbereiten, sich möglicherweise in Sicherheit begeben zu müssen. Einwohner wurden aufgerufen, mögliche Gase, Asche, Veränderungen am Wasserpegel und kleinere Beben den Notfalldiensten zu melden.

RND/AP

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen