Kripo in Wiesbaden ermittelt: Totes Ehepaar in Haus entdeckt

  • In einem Wiesbadener Einfamilienhaus wurden die Leichen eines Ehepaars entdeckt.
  • Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde die 75-jährige Frau und ihr gleichalter Mann leblos aufgefunden.
  • Zur Todesursache des Paares wurde zunächst keine Angabe gemacht.
Anzeige
Anzeige

Wiesbaden. Die Polizei hat in einem Wiesbadener Einfamilienhaus die Leichen eines Ehepaares entdeckt. Die 75-jährige Frau und ihr gleichalter Mann seien leblos aufgefunden worden, sagte ein Sprecher der Polizei am Montag. Zur Todesursache machte die Polizei zunächst keine Angaben. "Es ist davon auszugehen, dass die Hintergründe des Sachverhaltes im familiären Umfeld zu suchen sind." Eine Beteiligung Dritter könne nach derzeitigem Erkenntnisstand ausgeschlossen werden.

Ehemann war im Besitz legaler Schusswaffen

Laut Ermittlern hatte ein Pflegedienst gemeldet, dass in dem Einfamilienhaus eine offenbar tödlich verletzte Frau liegt. Da ihr Ehemann legal Schusswaffen besitzt, rückten Spezialkräfte der Polizei an. Diese hätten dann auch den Mann gefunden. Die Wiesbadener Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen