• Startseite
  • Panorama
  • Kreis Heilbronn: Rollstuhlfahrer wird von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

Kreis Heilbronn: Rollstuhlfahrer wird von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

  • In Eppingen im Kreis Heilbronn kommt es zur Kollision eines Rollstuhlfahrers mit einem Auto.
  • Der 89-Jährige wird dabei lebensgefährlich verletzt.
  • Die Gründe für den Zusammenstoß sind noch unklar.
Anzeige
Anzeige

Eppingen. Bei einer Kollision mit einem Auto ist ein 89 Jahre alter Rollstuhlfahrer in Eppingen (Kreis Heilbronn) lebensgefährlich verletzt worden. Der Senior war mit seinem motorisierten Gefährt am Dienstag auf einem Feldweg unterwegs, als er nach Polizeiangaben auf eine Straße einbog und dort vom Auto eines 58-Jährigen erfasst wurde.

Der Rollstuhlfahrer sei mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden, hieß es. Zu den Hintergründen der Kollision gab es zunächst keine näheren Angaben.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen