• Startseite
  • Panorama
  • Kopf eines Spanferkels an Tür von Islamischem Kulturverein aufgehängt

Kopf eines Spanferkels an Tür von Islamischem Kulturverein aufgehängt

  • Zwei Männer haben vor einem islamischen Kulturverein einen Schweinekopf aufgehängt.
  • Der Kopf stammte von einem gegrillten Spanferkel.
  • Gegen die Männer ermittelt nun der Staatsschutz.
Anzeige
Anzeige

Vaihingen/Enz. Zwei Männer haben am späten Samstagabend den Kopf eines gegrillten Spanferkels an die Eingangstür eines Islamischen Kulturvereins in Vaihingen an der Enz (Baden-Württemberg) gehängt.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wurden sie dabei von Videokameras gefilmt und anhand der Aufnahmen identifiziert. Gegen sie ermittelt nun der Staatsschutz. Mitglieder des Vereins hatten etwa eine Stunde nach der Tat die Polizei alarmiert.

Firma hat nichts mit Vorfall zu tun

Die Männer waren mit einem Fahrzeug einer Stuttgarter Firma zum Tatort gekommen. Weil sich Videoaufnahmen davon bereits im Internet verbreiteten, betonte die Polizei ausdrücklich, dass die Firma mit dem Vorfall nichts zu tun habe.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen