Kleinflugzeug stürzt in Bayern ab: Pilot stirbt

  • In Bayern ist am Dienstag ein Kleinflugzeug abgestürzt.
  • Der 54-jährige Pilot, der alleine unterwegs war, kam dabei ums Leben.
  • Die Maschine stürzte nahe der Gemeinde Jandelsbrunn im Landkreis Freyung-Grafenau ab.
Anzeige
Anzeige

Jandelsbrunn. Beim Absturz eines Kleinflugzeugs im Bayerwald ist ein Mann gestorben. Nach Angaben eines Polizeisprechers handelt es sich um den 54 Jahre alten Piloten, der am Dienstag nach ersten Erkenntnissen alleine in dem Ultraleichtflugzeug unterwegs war. Seine Leiche wurde in der Nähe des Flugzeugs gefunden. Der Motorsegler stürzte am späten Vormittag in einem Waldstück in der Nähe der Gemeinde Jandelsbrunn im Landkreis Freyung-Grafenau ab.

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren im Großeinsatz. Das Flugzeug wurde nach Angaben der Ermittler schwer beschädigt. Der Absturzort wurde demnach weiträumig abgesperrt. Die Kriminalpolizei sollte Ermittlungen zur Absturzursache aufnehmen. Von einem Polizeihubschrauber hatten sich Beamte ein Bild des Absturzortes aus der Luft gemacht.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen