Kind gerät in Braunschweig unter Straßenbahn und stirbt

  • In Braunschweig ist ein Kind am Donnerstag unter eine Straßenbahn geraten und gestorben.
  • Mehrere andere Kinder, die das Unglück mit ansahen, stehen unter Schock.
  • Das Geschlecht und Alter des Kindes ist noch unklar.
Anzeige
Anzeige

Braunschweig. Ein Kind ist am Donnerstagnachmittag in Braunschweig nach Polizeiangaben unter eine Straßenbahn geraten und gestorben. Mehrere andere Kinder stünden unter Schock, sagte eine Mitarbeiterin der Polizei.

Ob es sich bei dem getöteten Kind um ein Mädchen oder einen Jungen handelt, war zunächst unklar. Auch das Alter und die genauen Umstände des Unfalls waren noch nicht bekannt.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen