• Startseite
  • Panorama
  • Kamel beißt Tierpfleger ins Gesicht – 54-Jähriger schwer verletzt

Kamel beißt Tierpfleger ins Gesicht – 54-Jähriger schwer verletzt

  • In einem Tierpark in Brandenburg hat ein Kamel einem Tierpfleger ins Gesicht gebissen.
  • Der 54-Jährige war am Sonntag dabei, das Gehege zu reinigen und die Tiere zu füttern, als das Kamel plötzlich zuschnappte.
  • Der Mann wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.
Anzeige
Anzeige

Perleberg. Ein Tierpfleger ist im Tierpark Perleberg in Brandenburg von einem Kamel ins Gesicht gebissen und schwer verletzt worden. Der 54-Jährige habe am Sonntag das Gehege gereinigt und die Tiere gefüttert, teilte die Polizei am Montag mit. Auf einmal habe ein neben dem Mann stehendes Kamel den Kopf gedreht und zugebissen.

Der Tierpfleger wurde zur Behandlung seiner Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen