Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Ereignisse, Geburtstage, Todestage

Kalenderblatt für den 14. Mai – was ist heute passiert?

Blick in den Kalender: Was ist heute passiert?

Berlin.Das aktuelle Kalenderblatt für Samstag, den 14. Mai 2022: Was geschah heute, wer wurde geboren, wer ist gestorben? Die Ereignisse in der Übersicht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Kalenderblatt: Samstag, 14. Mai 2022

  • 19. Kalenderwoche, 134. Tag des Jahres, noch 231 Tage bis zum Jahresende
  • Sternzeichen: Stier
  • Namenstag: Christian
Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Historie: Was ist am 14. Mai passiert?

Ein Rückblick in die Geschichte kann die Sicht auf die Gegenwart schärfen. Welche Ereignisse fanden am 14. Mai statt?

2020 – Der Europäische Gerichtshof kritisiert die Unterbringung von Flüchtlingen in zwei Transitlagern an der ungarischen Grenze zu Serbien als Inhaftierung und damit rechtswidrig. Eine Woche später schließt Ungarn die Lager.

2017 – Vier Monate vor der Bundestagswahl gewinnt die CDU die wichtige Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen. Später wird eine schwarz-gelbe Regierung unter Führung des CDU-Wahlsiegers Armin Laschet gebildet.

2007 – Neun Jahre nach der Fusion verkauft Daimler-Benz 80,1 Prozent seiner Anteile am US-Autobauer Chrysler für 5,5 Milliarden Euro an den amerikanischen Finanzinvestor Cerberus.

2005 – Der französische Testpilot Didier Delsalle landet als erster Mensch mit einem Hubschrauber auf dem Mount Everest und setzt seinen Eurocopter Ecureuil/AStar in etwa 8850 Metern Höhe auf.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

2000 – Am Pariser Platz vor dem Brandenburger Tor wird der Grundstein für den Neubau der Akademie der Künste Berlin-Brandenburg gelegt.

1997 – Die Deutsche Lufthansa und vier Partner gründen die bis dahin größte weltumspannende Allianz von Fluggesellschaften. Neben der Lufthansa sind United Airlines, SAS Scandinavian Airlines System, Air Canada und Thai Airways beteiligt.

1992 – In Berlin wird formell Anklage gegen Erich Honecker und fünf weitere Mitglieder des DDR-Verteidigungsrates wegen des Schießbefehls an der innerdeutschen Grenze erhoben.

1962 – In Athen heiraten der spanische Prinz Juan Carlos und die griechische Prinzessin Sophia. 1975 werden sie zu König Juan Carlos I. und Königin Sofía in Spanien gekrönt.

1607 – Englische Auswanderer gründen Jamestown an der Küste Virginias, die erste angelsächsische Siedlung von Dauer auf dem amerikanischen Kontinent.

Wer wurde am 14. Mai geboren?

Prominente Geburtstage am 14. Mai:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

1962 – Ferran Adrià (60), spanischer Koch, sein Restaurant „El Bulli“ galt lange Zeit als bestes Restaurant der Welt

1957 – Gaby Hauptmann (65), deutsche Schriftstellerin („Suche impotenten Mann fürs Leben“)

1952 – David Byrne (70), britisch-amerikanischer Popmusiker und Komponist, Frontman der Popgruppe Talking Heads („Road To Nowhere“), Oscar für den Soundtrack zum Film „Der letzte Kaiser“ 1987

1942 – Rüdiger Vogler (80), deutscher Schauspieler („Im Lauf der Zeit“, „Alice in den Städten“)

1922 – Franjo Tudjman, kroatischer Politiker, Präsident 1990-1999, gest. 1999

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wer ist am 14. Mai gestorben?

Prominente Todestage am 14. Mai:

1987 – Rita Hayworth, amerikanische Schauspielerin („Nur Engel haben Flügel“, „Covergirl“, „Gilda“), geb. 1918

1972 – Theodor Blank, deutscher Politiker (CDU), erster Verteidigungsminister der Bundesrepublik 1955-1956, geb. 1905

RND/mit Material der dpa

Mehr aus Panorama

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.