Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Ereignisse, Geburtstage, Todestage

Das Kalenderblatt am 9. Mai – was ist heute passiert?

Blick in den Kalender: Was ist heute passiert?

Berlin. Das aktuelle Kalenderblatt für Montag, den 9. Mai 2022: Was geschah heute, wer wurde geboren, wer ist gestorben? Die Ereignisse in der Übersicht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Kalenderblatt: Montag, 9. Mai 2022

  • 19. Kalenderwoche, 129. Tag des Jahres, noch 236 Tage bis zum Jahresende
  • Sternzeichen: Stier
  • Namenstag: Adalgar, Beatus, Theresia, Volkmar
Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Historie: Was ist am 9. Mai passiert?

Ein Rückblick in die Geschichte kann die Sicht auf die Gegenwart schärfen. Welche Ereignisse fanden am 9. Mai statt?

2021 – Auf einem digitalen Parteitag bestätigt die SPD Olaf Scholz als Kanzlerkandidaten. Der Bundesfinanzminister verweist auf seine Erfahrung. In Umfragen liegt die SPD bei nur 15 Prozent.

2017 – US-Präsident Donald Trump entlässt FBI-Chef James Comey. Dieser führte die Ermittlungen wegen möglicher Russlandkontakte des Wahlkampfteams von Trump. Am 17. Mai setzt das Justizministerium Robert Mueller als Sonderermittler ein.

2012 – US-Präsident Barack Obama setzt sich erstmals öffentlich dafür ein, dass Schwule und Lesben genauso wie heterosexuelle Paare heiraten können. Seine Meinung darüber habe sich im Laufe der Jahre „weiterentwickelt“, sagt Obama in einem TV-Interview.

2002 – Bei einem Bombenanschlag auf eine russische Militärparade zum „Tag des Sieges“ im Zweiten Weltkrieg werden in der Stadt Kaspijsk 42 Menschen getötet. Hinter dem Anschlag in der Teilrepublik Dagestan sollen islamische Extremisten stehen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

1997 – 22 Jahre nach dem Ende des Vietnamkrieges tritt Vietnam-Veteran Douglas „Pete“ Peterson in Hanoi sein Amt als erster US-Botschafter im vereinigten Vietnam an.

1994 – Nelson Mandela wird von der ersten demokratischen Volksvertretung Südafrikas zum ersten schwarzen Präsidenten des Landes gewählt.

1987 – Die als „Schwangere Auster“ bekannt gewordene Berliner Kongresshalle wird sieben Jahre nach ihrem Teileinsturz wieder eröffnet.

1927 – Mit der Eröffnung des „Old Parliament House“ wird Canberra Regierungssitz und Hauptstadt Australiens.

1907 – Anna Jarvis verteilt am zweiten Todestag ihrer verstorbenen Mutter vor einer Kirche in Grafton (US-Bundesstaat West Virginia) 500 weiße Nelken an andere Mütter. Die Aktion gilt als Geburtsstunde des Muttertags.

Wer wurde am 9. Mai geboren?

Prominente Geburtstage am 9. Mai:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

1962 – Dave Gahan (60), britischer Musiker, Sänger der Band Depeche Mode („People Are People“)

1937 – Rafael Moneo (85), spanischer Architekt (Museum für Römische Kunst in Mérida, Hotel und Bürogebäude am Potsdamer Platz in Berlin)

1927 – Wim Thoelke, deutscher Fernsehmoderator („Das aktuelle Sportstudio“, „Der große Preis“), gest. 1995

1892 – Zita von Bourbon-Parma, letzte Kaiserin von Österreich 1916-1918, gest. 1989

1837 – Adam Opel, deutscher Unternehmer, Gründer des Unternehmens Adam Opel, gest. 1895

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wer ist am 9. Mai gestorben?

Prominente Todestage am 9. Mai:

2012 – Vidal Sassoon, britischer Friseur und Unternehmer, geb. 1928

1707 – Dietrich Buxtehude, deutscher Organist und Komponist, geb. um 1637

RND/mit Material der dpa

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.