Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Polizei fängt entlaufene Kamele in Kaiserslautern ein

Die Polizei hat die Kamele wieder eingefangen.

Kaiserslautern. Die Polizei hat in Kaiserslautern einen nächtlichen Ausflug von zwei Zirkuskamelen beendet. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatten Unbekannte das Gatter eines Geheges geöffnet, so dass die Tiere in der Nacht von Samstag auf Sonntag weglaufen konnten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Gemeinsam mit den Verantwortlichen des Zirkus fingen die Beamten die Kamele schnell wieder ein. „Zwar gegen ihren Willen, aber ohne Einsatz von Zwangsmitteln“, wie es im Polizeibericht hieß. Verletzt wurden bei der nächtlichen Flucht weder Tier noch Mensch.

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.