Journalist Ruhollah Zam im Iran hingerichtet

Der regierungskritische Journalist sei wegen seiner führenden Rolle bei Protesten gegen die Regierung in Teheran am Samstagmorgen gehängt worden.

1:14 min
Zu den konkreten Anklagepunkten gehörten „Verbrechen gegen die innere und äußere Sicherheit“ und „Spionage für den französischen Geheimdienst“. Vorgeworfen wurde ihm auch Beleidigung des Islam.  © Reuters