Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Erdbeben der Stärke 6,3 erschüttert den Süden Japans

Ein Seismograph.

Ein Erdbeben der Stärke 6,3 hat in der Nacht zu Samstag (Ortszeit) den Süden Japans erschüttert. Das Zentrum lag nach Angaben der in den USA ansässigen Erdbebenwarte USGS südöstlich der Stadt Saiki auf Kyushu, der südlichsten der vier Hauptinseln Japans. Informationen über Schäden oder Verletzte sind bislang nicht bekannt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach Angaben der öffentlich-rechtlichen Rundfunkgesellschaft NHK wurde von den Behörden zunächst keine Tsunamiwarnung ausgegeben.

RND/seb

Mehr aus Panorama

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.