Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Indonesischer Club brennt nach eskaliertem Streit: 19 Menschen sterben

Eine Frau geht mit ihren Habseligkeiten in der Nähe eines abgefackelten Nachtclubs in Sorong, Provinz West Papua, Indonesien. Bei einer gewalttätigen Auseinandersetzung in einem indonesischen Nachtclub und einem anschließenden Feuer sind mindestens 19 Menschen ums Leben gekommen.

Jakarta.Bei einer gewalttätigen Auseinandersetzung in einem indonesischen Nachtclub und einem anschließenden Feuer sind mindestens 19 Menschen ums Leben gekommen. Der aus dem Ruder gelaufene Disput zwischen zwei Gruppen Jugendlicher habe sich in der Nacht zu Dienstag im Double O Club in der Stadt Sorong in der Provinz Westpapua ereignet, berichtete ein lokaler Fernsehsender. Eines der Opfer sei bereits vor dem Ausbruch des Brandes tot gewesen, berichtete TvOneNews.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Sechs der Opfer seien Mitarbeitende des Clubs gewesen, hieß es weiter. Auf Videoaufnahmen war zu sehen, wie das Gebäude völlig ausbrannte. Auch mehrere Fahrzeuge gingen in Flammen auf. Was den Streit auslöste und warum er eskalierte, war zunächst unklar.

RND/dpa

Mehr aus Panorama

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.