Indien: Mindestens 15 Tote bei Feuer in Fabrik

  • Mindestens 15 Arbeiter sind bei einem Feuer in einer indischen Chemiefabrik ums Leben gekommen.
  • Die Ursachen des Brandes waren zunächst unklar.
  • Mindestens zwei weitere Personen befinden sich vermutlich noch in dem Gebäude.
Anzeige
Anzeige

Neu Delhi. Bei einem Brand in einer Chemiefabrik in Indien sind mindestens 15 Arbeiter gestorben. Mindestens zwei weitere Menschen dürften noch im Gebäude sein, sagte ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur am Montag. Zunächst war unklar, was den Brand verursachte. Das Feuer in der Stadt Pune sei nach mehreren Stunden unter Kontrolle gebracht worden.

Brände und Unfälle sind in indischen Fabriken nicht ungewöhnlich, da Sicherheitsstandards oft nicht richtig befolgt werden.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen