Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Hauptsächlich Landwirte betroffen

Indien: Fast 50 Menschen vom Blitz getroffen und gestorben

Frauen stehen auf einem Reisfeld im Wasser und setzen Setzlinge ein. Im nordindischen Bundesstaat Uttar Pradesh wurde eine Frau während der Feldarbeit von einem Blitz erschlagen. Die indische Polizei teilte mit, dass ebenfalls weitere Menschen, hauptsächlich Landwirte, durch Blitzschlag in Indien verstorben sind.

Frauen stehen auf einem Reisfeld im Wasser und setzen Setzlinge ein. Im nordindischen Bundesstaat Uttar Pradesh wurde eine Frau während der Feldarbeit von einem Blitz erschlagen. Die indische Polizei teilte mit, dass ebenfalls weitere Menschen, hauptsächlich Landwirte, durch Blitzschlag in Indien verstorben sind.

Lucknow. Im nordindischen Staat Uttar Pradesh sind 49 Menschen allein diese Woche durch Blitzschläge getötet worden. Zuletzt seien dort in einem Dorf sieben Menschen, überwiegend Bauern, vom Blitz getroffen worden und gestorben, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Farmer hätten bei schwerem Monsunregen Zuflucht unter Bäumen gesucht, als es passiert sei. Sie seien sofort tot gewesen. Unter den Opfern waren vier Mitglieder einer Familie und einige Rinderhirten nahe der Stadt Kaushambi.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Als Konsequenz aus der hohen Totenzahl habe die Regierung den Bürgern neue Verhaltensregeln an die Hand gegeben, wie man sich bei Gewittern am besten vor Blitzschlägen schütze, sagte ein Sprecher der Führung in Uttar Pradesh, Shishir Singh. Inzwischen stürben mehr Menschen durch Blitzschläge als durch Unwetter infolge von Regenfällen.

RND/AP

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken