• Startseite
  • Panorama
  • Illegal eingereist aus Rumänien: Polizei entdeckt sechs Menschen in Lastwagen in Rheinland-Pfalz

Eingepfercht in Lastwagen: Sechs illegal eingereiste Menschen entdeckt

  • Die Polizei erwischte sechs Menschen auf einem Rastplatz in Rheinland-Pfalz nach deren illegaler Einreise.
  • Sie wurden von unbekannten Dritten auf einem Lastwagen von Rumänien nach Deutschland geschmuggelt.
  • Laut den Beamten waren sie mindestens zwei Tage zwischen Ladung und Dachplane eingepfercht gewesen.
Anzeige
Anzeige

Montabaur . In einem Lastwagen auf einem Rastplatz bei Montabaur (Westerwaldkreis) hat die Polizei sechs illegal eingereiste Menschen entdeckt. Die drei Jugendlichen und die drei Erwachsenen konnten am Samstag unverletzt geborgen werden, teilte die Polizei am Samstagabend mit.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand seien die sechs Menschen wahrscheinlich bereits beim Beladen des Lastwagens in Rumänien durch unbekannte Dritte auf die Ladefläche geschmuggelt worden. Die afghanischen Staatsbürger zwischen 13 und 23 Jahren seien mindestens zwei Tage zwischen Ladung und Dachplane eingepfercht gewesen.

Sie wurden ärztlich untersucht und anschließend dem Jugendamt beziehungsweise der Ausländerbehörde übergeben.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen