• Startseite
  • Panorama
  • „Ihr werdet alle vergast“: Nazi-Durchsage an Bahnhof schockt Pendler

„Ihr werdet alle vergast“: Nazi-Durchsage an Bahnhof schockt Pendler

  • Eine rechtsextremistische Durchsage an einem Düsseldorfer Bahnhof schockiert Pendler.
  • „Ihr werdet alle vergast“, soll dort unter anderem zu hören gewesen sein.
  • Jetzt ermittelt die Polizei.
Anzeige
Anzeige

Düsseldorf. Nach einer schockierenden Durchsage an einem Düsseldorfer S-Bahnhof ermittelt die Polizei. Dort sollen unter anderem die Worte „Ihr werdet alle vergast, man müsste die Gaskammern wieder aufbauen“ und „Es grüßt Sie Ihr Führer!“ zu hören gewesen sein, berichtet die „Rheinische Post“ (RP).

Demnach habe sich der Vorfall am Donnerstag gegen 7 Uhr am S-Bahnhof Düsseldorf-Friedrichstadt ereignet. In einer Facebook-Gruppe sei am Morgen eine Audioaufnahme davon zu hören gewesen, die aber mittlerweile gelöscht worden sei, berichtet die „RP“. Laut Polizei hätten sich mehrere Zeugen gemeldet und den Vorfall bestätigt, darunter auch der Fahrer einer im Bahnhof befindlichen S-Bahn. Die Aufnahme der Durchsage liege der Polizei ebenfalls vor, berichtet die „Neue Ruhr Zeitung“ (NRZ).

Lautsprecher der Bahn als Quelle offenbar ausgeschlossen

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

„Ob offizielle Anlagen der Bahn oder andere Quellen für die Durchsage genutzt wurden, ist Gegenstand der Ermittlungen“, zitiert die „RP“ einen Polizeisprecher. Die Zeitung berichtet allerdings unter Berufung auf Ermittlerkreise, dass die Lautsprecher der Bahn oder ein Zug als Quelle inzwischen ausgeschlossen würden. Es werde vielmehr vermutet, dass die Durchsage aus einem nahe gelegenen Wohnhaus kam oder jemand ein Megafon benutzte.

RND/seb