Hochhauseinsturz in Miami: ein Toter, über 50 Bewohner vermisst

In Miami, Florida stürzte in der Nacht zum Donnerstag ein Gebäude ein. Feuerwehr- und Rettungseinheiten aus ganz Miami wurden zu dem Einsturzort geschickt.

0:56 min
Ratlosigkeit und Unbehagen standen den Augenzeugen eines teilweisen Gebäudeeinsturzes in Miami im US-Bundesstaat Florida ins müde Gesicht geschrieben. Mitten in der Nacht brach ein mehrstöckiges Haus zum Teil in sich zusammen. Wie es dazu kommen konnte, war zunächst unklar und so wurden sicherheitshalber die benachbarten Hochhäuser evakuiert. Viele Menschen, darunter zahlreiche Hotelgäste, wurden aus dem Schlaf gerissen und fanden sich plötzlich im Pyjama auf der Straße wieder.  © Reuters