Fahrer stirbt bei Lastwagenunfall auf Autobahn 7 bei Hildesheim

  • Der Fahrer eines Lkw ist bei einem Unfall auf der Autobahn 7 ums Leben gekommen.
  • Ein anderer Lastwagenfahrer wurde bei dem Zusammenstoß nahe Hildesheim schwer verletzt.
  • Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist bislang noch völlig unklar.
Anzeige
Anzeige

Hildesheim. Bei einem Unfall auf der Autobahn 7 nahe Hildesheim ist ein Lastwagenfahrer gestorben. Ein weiterer Lkw-Fahrer wurde bei dem Aufprall am frühen Dienstagmorgen schwer verletzt, wie ein Polizeisprecher sagte. Für die Bergungsarbeiten wurde die A7 Richtung Hannover gesperrt. Ein Lastwagen sei umgekippt und müsse mit schwerem Gerät geborgen werden, sagte der Polizeisprecher.

Sieben Kilometer Stau

Die Sperrung galt ab der Abfahrt Drispenstedt bis Hannover und sollte mindestens bis in die Mittagsstunden dauern. Am Morgen staute sich der Verkehr nach Polizeiangaben bereits auf etwa sieben Kilometern. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, war noch völlig unklar.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen