Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Obduktion bestätigt

Gefundene Tote ist vermisste 14-Jährige aus Baden-Württemberg

Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist.

Seit dem 21. Juli hatte die Polizei mit Hochdruck nach der Jugendlichen gesucht.

Gottenheim/Freiburg. Das vermisste 14 Jahre alte Mädchen aus Gottenheim (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) ist tot. Das habe die gerichtsmedizinische Untersuchung ergeben, wie die Polizei am Samstagabend mitteilte. Die Leiche der Jugendlichen war im hessischen Wetteraukreis gefunden worden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Seit dem 21. Juli hatte die Polizei mit Hochdruck nach der 14-Jährigen gesucht. Die Jugendliche hatte gegen 18.00 Uhr ihr Elternhaus in Gottenheim verlassen und wurde seitdem vermisst. Die Polizei hatte auch mit Hunden und unterstützt von einem Polizeihubschrauber versucht, die Jugendliche zu finden. Es wurde eigens eine Ermittlergruppe zusammengestellt, die sich mit dem Fall beschäftigt.

Die Polizei teilte am Samstagabend keine weiteren Details mit. Fragen, die das Ermittlungsverfahren betreffen, sollen bei einer Pressekonferenz am Montag beantwortet werden, wie es hieß.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.