• Startseite
  • Panorama
  • Herzzerreißendes Foto: Hungriger Elefant frisst von Menschen zurückgelassenen Müll

Herzzerreißendes Foto: Hungriger Elefant frisst von Menschen zurückgelassenen Müll

  • Auf der Suche nach Nahrung wird ein Elefant in Indien dabei fotografiert, wie er Plastikmüll frisst.
  • Denn obwohl das Tier in freier Wildbahn lebt, gibt es auch dort jede Menge Abfall, den die Tiere mit Futter verwechseln.
  • Hinterlassen wurde er von Menschen, die nicht daran denken, dass der Müll den Tieren zum Verhängnis werden kann.
Anzeige
Anzeige

Es sind Bilder, die traurig machen und ungeschönt zeigen, wie sich die Spuren des Menschen auf die Tierwelt auswirken. Wie die britische “Daily Mail” berichtet, habe der indische Sportjournalist Pranab Das das Foto eines Elefanten geschossen, der auf seiner verzweifelten Suche nach Nahrung keine andere Möglichkeit sah, als herumliegenden Plastikmüll zu fressen. Wie der Journalist der Zeitung berichtet, sei es für ihn “sehr schmerzhaft anzusehen” gewesen, wie der Elefant das Plastik fraß.

Die Fotos, die er von der traurigen Szene im Bundesstaat Westbengalen machte, zeigen, wie das Tier inmitten eines großen Haufens von Plastikmüll steht. Auf dem Rücken des Elefanten ist ebenfalls Plastikmüll zu erkennen. Der Elefant habe sich den Müll mit seinem Rüssel auf den Rücken geworfen – ganz so, wie die Tiere es normalerweise mit Wasser oder Erde machen. Auch in den sozialen Medien wurden die Bilder des Journalisten von alarmierten Nutzern geteilt.

Anzeige

Immer wieder verenden Elefanten an nicht verdautem Plastikmüll, den sie zuvor gefressen hatten. Von dem Geruch des Mülls werden sie angelockt, halten den Kunststoff für Futter und fressen den von Menschen hinterlassenen Müll.

RND/liz

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen