Helikopter-Crash in Australien: Zwei Tote und zwei Verletzte

  • Ein Mann und ein Mädchen sind am Samstag nach einem Hubschrauberabsturz in Australien gestorben.
  • Eine Frau und ein weiteres Kind wurden schwer verletzt und befinden sich noch in einem kritischen Zustand.
  • Die Maschine stürzte kurz nach dem Start ab.
Anzeige
Anzeige

Broome. Nach einem Hubschrauberabsturz im Nordwesten Australiens sind am Samstag ein Mann und ein Mädchen ums Leben gekommen. Eine Frau und ein weiteres Kind befänden sich in kritischem Zustand, berichteten australische Medien unter Berufung auf die Polizei des Bundesstaats Western Australia.

Die Maschine stürzte am Samstagnachmittag kurz nach dem Start in Bilingurr, einem Vorort der Stadt Broome, ab. Der Mann und mutmaßliche Pilot starb sofort. Das Mädchen erlag in einem Krankenhaus seinen Verletzungen. Die Behörde für Verkehrssicherheit wollte Ermittler zur Unglücksstelle schicken.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen