• Startseite
  • Panorama
  • „Haus des Geldes“-Graffito taucht in Leipzig auf – Abbildungen auch in anderen Städten

„Haus des Geldes“-Graffito taucht in Leipzig auf – Abbildungen auch in anderen Städten

  • In Leipzig nutzt der Streamingdienst Netflix eine ganze Hauswand für eine riesige Werbeaktion.
  • Die Frau „Lissabon“ aus „Haus des Geldes“ ziert die Fassade. Passend zum Start der neuen Staffel zieht das Graffito die Blicke auf sich.
  • Dabei ist Leipzig nicht die einzige Stadt in Deutschland, die plötzlich ein Graffito der Erfolgsserie hat.
Anzeige
Anzeige

Ein kühler Blick nach rechts, blondes langes Haar und ein roter Mantel auf einem grünen Hintergrund: Über eine gesamte Hausfassade im Leipziger Stadtteil Plagwitz wurde das Abbild einer Frau gesprayt, „Lissabon“ steht darunter in weißer Schrift. Wie die „Leipziger Volkszeitung“ (LVZ) berichtet, steckt hinter diesem überdimensionalen Graffito der Streamingdienst Netflix.

Die Hauswand nutzt Netflix demnach schon seit einiger Zeit als Werbefläche, um Eigenproduktionen anzupreisen. Nachdem dort schon die erfolgreiche Serie „Stranger Things“ abgebildet worden sei, sei die „Lissabon“-Frau nun Verweis auf die ursprünglich spanische Produktion „Haus des Geldes“ (Originaltitel: „La Casa de Papel“), die gerade in eine neue Staffel gegangen ist.

Schnitzeljagd in Deutschland

Anzeige

Bei der jungen Generation trifft diese offensive Werbestrategie offenbar einen Nerv. Die „LVZ“ berichtet von Jugendlichen, die zielstrebig zu dem überdimensionalen Bild gehen, Selfies machen und für Bilder posieren. Leipzig sei dabei nicht die einzige Stadt, in der Graffitikunst zu „Haus des Geldes“ zu finden sei. Passend zum Start der neuen Staffel Anfang September hat Netflix die Werbung für die Serie als eine Art Schnitzeljagd durch Deutschland initiiert. Je ein Hauptcharakter wird in einer anderen Großstadt Deutschlands beworben. Auf dem Instagram-Account des Medienkonzerns heißt es dazu: „Finde die Gang in Deutschland.“ Graffiti gibt’s demnach neben Leipzig auch in Hamburg, Kiel, Hannover, Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Köln und Bonn.

Das Stream-Team Die besten Serien- und Filmtipps für Netflix & Co. ‒ jeden Monat neu.
Anzeige

„Haus des Geldes“-Bemalung nur von kurzer Dauer

Die „Lissabon“ Werbung in Leipzig wird allerdings eine kurzlebige Aktion sein und nicht ewig an der Hauswand angepriesen. Wie die „LVZ“ berichtet, waren auch andere Netflix-Bemalungen an der Wand nicht lange zu sehen, und die Werbeaktionen endeten nach kurzer Zeit wieder.

RND/vkoe

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen