Giftige Schlangen und 20 Vogelspinnen aus Zoogeschäft gestohlen

  • Im Harz ereignete sich Dienstagnacht ein äußert ungewöhnlicher Diebstahl.
  • Aus einem Zoogeschäft wurden sechs Schlangen und 20 junge Vogelspinnen entwendet.
  • Die gestohlenen Tiere waren teilweise sogar giftig.
Anzeige
Anzeige

Blankenburg. Unbekannte haben aus einem Zoogeschäft im Harz sechs Schlangen und 20 junge Vogelspinnen gestohlen. Es seien fünf giftige Schlangen darunter gewesen, teilte die Polizei mit.

Nach ersten Erkenntnissen drangen die Täter in der Nacht zum Mittwoch gewaltsam in die Tierfachhandlung im Blankenburger Ortsteil Derenburg ein. Aus einer Vitrine im Vorraum stahlen sie zunächst einen albinoartigen Python. Anschließend verschafften sie sich Zugang zu einem weiteren, abgeschlossenen Raum und holten dort aus einer Vitrine fünf giftige Hornvipern.

Insgesamt kosteten die Schlangen rund 1275 Euro. Die Unbekannten flüchteten anschließend mit den Tieren. Beamte sicherten Spuren.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen