Großflächiger Moorbrand im Emsland: Mehrere Häuser evakuiert

  • In einem Naturschutzgebiet im Emsland ist es zu einem Moorbrand auf einer Fläche von etwa 40.000 Quadratmetern gekommen.
  • Die Feuerwehr hat den Brand unter Kontrolle gebracht.
  • Sicherheitshalber wurden mehrere Häuser evakuiert.
Anzeige
Anzeige

Papenburg. Im niedersächsischen Papenburg ist in einem Naturschutzgebiet ein großflächiger Moorbrand ausgebrochen. Der Brand sei von der Feuerwehr unter Kontrolle gebracht worden, teilte die Polizei am Samstagabend mit. Die Löscharbeiten waren noch im Gange. Einer Mitteilung zufolge brannte es in dem Moor im Naturschutzgebiet Aschendorf im Emsland auf einer Fläche von etwa 40.000 Quadratmetern.

Der Brandort befindet sich den Angaben zufolge am Rande eines bewohnten Gebietes. Zur Sicherheit seien mehrere Häuser evakuiert worden, hieß es. Die Feuerwehr war mit 200 Einsatzkräften angerückt.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen