Großbrand in Schule: 170 Feuerwehrkräfte im Einsatz

  • Im Kreis Plön ist am Sonntag ein Feuer in einer Schule ausgebrochen.
  • Rund 170 Einsatzkräfte sind seitdem im Einsatz, um die Flammen zu löschen.
  • Was den Brand ausgelöst hatte, ist noch nicht geklärt.
Anzeige
Anzeige

Schönberg. Ein Großbrand in einer Schule in Schönberg (Kreis Plön) beschäftigt am Sonntag seit dem Morgen ein Großaufgebot der Feuerwehr. Bisher sei die Brandbekämpfung nur von außen möglich, ins Innere des Gebäudes könnten bisher keine Löschteams geschickt werden, sagte ein Feuerwehrsprecher am Mittag. Wie lange die Löscharbeiten dauern werden, konnte er nicht abschätzen. Verletzte gab es ersten Erkenntnissen zufolge nicht.

Die Einsatzkräfte waren gegen 08.00 Uhr aufgrund von Rauchentwicklung zu der Schule gerufen worden. Beim Eintreffen seien einige Scheiben bereits durch die Hitze des Feuers geborsten gewesen, sagte der Sprecher. Schnell habe man zusätzliche Unterstützung anfordern müssen. Gegen Mittag waren rund 170 Feuerwehrkräfte vor Ort im Einsatz.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen