Google veröffentlicht Daten zum Verhalten in Corona-Krise

Der weltgrößte Suchmaschinenanbieter Google hat Analysen der Standortdaten von Milliarden Handynutzern in 131 Ländern veröffentlicht.

1:48 min
Die Analyse zeigt, dass die Menschen rund um den Globus ihre Bewegungen gravierend verringert haben, um die Pandemie zu verlangsamen.  © Reuters