Gewaltsame Auseinandersetzungen bei Demonstration gegen Corona-Maßnahmen

In Athen und Paris kam es am Samstag bei Demonstrationen gegen Corona-Beschränkungen und Impfbestimmungen zu Zusammenstößen zwischen Polizei und Demonstranten.

1:37 min
Die Polizei ging unter anderem in Athen mit Tränengas und Wasserwerfern vor, nachdem aus den Reihen der Demonstranten Molotowcocktails auf die Einsatzkräfte geworfen worden waren. Die Proteste in Athen richteten sich gegen die Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen, wie etwa für die Mitarbeiter im Gesundheitswesen.  © Reuters