Gefängnisausbruch in Südafrika - Alle Häftlinge gefasst

  • 68 Häftlingen war am Freitag die Flucht aus einem Gefängnis in der Nähe von Kapstadt gelungen.
  • Nun sind alle wieder gefasst.
  • Die Polizei ermittelt, wie es zu dem Vorfall kommen konnte.
Anzeige
Anzeige

Kapstadt. Nach einem Gefängnisausbruch in der Nähe von Kapstadt in Südafrika sind alle Häftlinge gefasst worden. Am Freitag waren 68 Untersuchungshäftlinge aus dem Malmesbury-Gefängnis entkommen. Sie konnten nach Angaben der Strafvollzugsbehörde die Wärter überwältigen, einige davon in eine Zelle sperren und andere Zellen aufschließen, bevor sie entkamen.

Bis Sonntag waren alle 68 Häftlinge wieder festgenommen worden, wie Chrispin Phiri, ein Sprecher des Justizministeriums, der Deutschen Presse-Agentur sagte. Zunächst war die Rede von 69 ausgebrochenen Häftlingen gewesen - die Behörden merkten aber später, dass sich einer doch noch auf dem Gelände des Gefängnisses befand. Die Ermittlungen zu dem Vorfall dauerten an, sagte Phiri.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen