Gedenkzeremonie für ermordeten Geschichtslehrer in Paris

Der 47-jährige Samuel Paty war am Freitag Ermittlern zufolge von einem 18-Jährigen in einem Pariser Vorort attackiert und getötet worden.

1:07 min
Am Mittwoch wurde in der französischen Hauptstadt Paris der ermordete Lehrer Samuel Paty bei einer Gedenkzeremonie geehrt. Staatspräsident Emmanuel Macron verlieh Paty posthum den Orden der Ehrenlegion. Das ist die höchste Auszeichnung des Landes. Macron sagte: Der Geschichtslehrer sei zum Gesicht der Republik geworden.  © Reuters