• Startseite
  • Panorama
  • Frau wählt Notruf, weil sie fremde Stimmen hört - die Polizei stellt erstmal den TV ab

Frau wählt Notruf, weil sie fremde Stimmen hört - die Polizei stellt erstmal den TV ab

Eine ältere Frau hört in ihrer Wohnung fremde Stimmen und alarmiert die Polizei - die trifft allerdings mitnichten auf Einbrecher.

Anzeige
Anzeige

Aachen. Und dann gab es noch eine ältere Wohnungsmieterin in der Aachener Innenstadt, die in der Nacht die Polizei gerufen hatte, weil sie fremde Stimmen in ihrer Wohnung hörte - so beginnt eine Pressemitteilung der Polizei aus Aachen. Die Senioren vermutete den Angaben zufolge Einbrecher. Allerdings konnten die Beamten schnell Entwarnung geben: Die Dame hatte vergessen, im Wohnzimmer das TV-Gerät auszuschalten. “Die Beamten beruhigten und spendeten Trost. Kann passieren”, heißt es in der Mitteilung weiter.

RND/seb

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen