Frau in Leipzig von drei Männern vergewaltigt

  • Eine Frau aus Leipzig ist Opfer einer gemeinschaftlichen Vergewaltigung geworden.
  • Die Polizei sucht nach drei Männern.
  • Das Verbrechen habe sich bereits vor vier Wochen ereignet, an der Tat gebe es aber keine Zweifel, so die Ermittler.
Anzeige
Anzeige

Leipzig. Eine Frau ist in Leipzig von drei Männern vergewaltigt worden. Die Tat, an der es keine Zweifel gebe, habe sich bereits vor vier Wochen ereignet, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Das Opfer sei demzufolge im Bereich der Innenstadt unterwegs gewesen, als drei Unbekannte sie zunächst umzingelten und dann in Richtung eines verlassenen Hausgrundstücks drängten. Dort sei es zu der gemeinschaftlichen Vergewaltigung gekommen.

Das Verbrechen sei erst später angezeigt worden. Zum Alter des Opfers machten die Beamten laut „Leipziger Volkszeitung“ (LVZ) wegen des Opferschutzes und der andauernden Ermittlungen keine Angaben.

Anzeige

Die Polizei hat eine detaillierte Zeugenbeschreibung der drei Männer veröffentlicht und bittet um Hinweise auf die Täter.

RND/seb

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen