• Startseite
  • Panorama
  • Frau droht an Brokkoli zu ersticken – dann wird ein Polizist zum Helden

Frau droht an Brokkoli zu ersticken – dann wird ein Polizist zum Helden

Eine Frau (82) droht in einem Restaurant an einem Stück Brokkoli zu ersticken. Was dann passiert, zeigen Bilder einer Überwachungskamera.

Anzeige
Anzeige

Boynton Beach. Ein Polizist hat eine 82 Jahre alte Frau in Boynton Beach im US-Staat Florida vor dem Ersticken gerettet. Bilder einer Überwachungskamera zeigen den heldenhaften Einsatz des Beamten, der sich selbst bescheiden gibt.

Der Fall ereignete sich am vergangenen Sonntag in einem Restaurant der Kette Golden Corral. Die ältere Frau verschluckte sich an einem Stück Brokkoli und bekam keine Luft mehr. „Jeder ist ausgeflippt, und das hat mich dann noch mehr unter Druck gesetzt“, erzählte der Polizist Chris Schalk dem Sender CBS 12. Doch der Polizist reagierte besonnen und wendete den Heimlich-Handgriff an. Und tatsächlich, die Frau spuckte den Brokkoli wieder aus, wie Aufnahmen einer Überwachungskamera zeigen, die die Polizei bei Facebook veröffentlichte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

„Ich war erleichtert, dass es tatsächlich funktioniert hat“, sagte Schalk. „Wir üben das an Puppen und Kollegen, aber den Griff im wahren Leben anzuwenden hat mich schon ein wenig nervös gemacht.“ Nervös oder nicht, das Leben der Seniorin hat Chris Schalk gerettet.

RND/seb

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen