Flut-Einsatz des DRK: „Wir sind so lange da, wie die Menschen uns brauchen“

Nach der Flutkatastrophe in Rheinland-Pflalz und NRW helfen Menschen aus ganz Deutschland bei den Aufräumarbeiten.

2:42 min
Noch immer werden Dutzende Menschen vermisst. Und von Tag zu Tag sinkt die Wahrscheinlichkeit, sie lebend zu bergen. Allein in Rheinland-Pfalz sprach die Polizei am Donnerstag von 128 Menschen, die ums Leben gekommen seien. Insgesamt lag die Zahl der Todesopfer offiziellen Angaben zufolge bei mindestens 170.  © Reuters