Feuerwehr befreit drei Jugendliche aus Wäschetrockner

  • In England hat die Feuerwehr drei Jugendliche aus einem großen Wäschetrockner befreien müssen.
  • Sie mussten die Tür des Trockners mit schwerem Gerät entfernen.
  • Die Jugendlichen wurden leicht verletzt.
Anzeige
Anzeige

Epping. Die Feuerwehr hat in der englischen Stadt Epping drei Jugendliche aus einem großen Wäschetrockner befreit. Die Einsatzkräfte seien am Freitag zu einer Wäscherei gerufen worden und hätten drei ältere Teenager in dem Trockner gefunden, hieß es am Samstag vom Essex County Fire and Rescue Service.

Jugendliche leicht verletzt

Zwei der jungen Männer seien erfolgreich in die Maschine hineingeklettert, der dritte jedoch mit dem Knöchel in der Tür hängen geblieben. Die Einsatzkräfte mussten die Tür des Trockners mit schwerem Gerät entfernen, um die Jugendlichen zu befreien. Alle drei bekamen Schmerzmittel und wurden von Sanitätern versorgt. Was die drei im Wäschetrockner vorhatten, war zunächst unklar.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen