Feuerwalze nach Hitzerekord in Kanada – Ortschaft Lytton fast ganz abgebrannt

Nach der extremen Hitzewelle kam das Feuer. Nach Temperaturrekorden von bis zu 50 Grad haben Brände die kanadische Ortschaft Lytton nahezu vollständig zerstört.

1:02 min
Zuvor waren die Temperaturen in dem Ort auf knapp 50 Grad Celsius gestiegen. Das ist die höchste Temperatur, die jemals in Kanada gemessen wurde. Auch in anderen Teilen der kanadischen Provinz British Columbia waren brachen Dutzende Feuer aus. Oftmals ausgelöst durch Blitzeinschläge.  © Reuters