• Startseite
  • Panorama
  • Feuer in Halle einer Holzverarbeitung bei Wolfenbüttel: 140 Feuerwehrleute im Einsatz

Feuer in Halle einer Holzverarbeitung bei Wolfenbüttel: 140 Feuerwehrleute im Einsatz

  • Auf dem Gelände einer Holzverarbeitungsfirma ist am Mittwochabend ein Feuer ausgebrochen.
  • In einer Halle sei eine Maschine in Brand geraten, teilt die Polizei mit.
  • Der Einsatz mit rund 140 Feuerwehrleuten in Schöppenstedt bei Wolfenbüttel dauerte etwa sieben Stunden.
Anzeige
Anzeige

Schöppenstedt. Ein Feuer auf dem Gelände einer Firma für Holzverarbeitung in Schöppenstedt (Landkreis Wolfenbüttel) hat für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt. Der Brand sei am Mittwochabend aus ungeklärter Ursache in einem Absaugrohr einer Maschine in einer Halle ausgebrochen, sagte ein Polizeisprecher. Rund 140 Feuerwehrleute waren im Einsatz und löschten das Feuer. Die Löscharbeiten dauerten etwa sieben Stunden.

Die Höhe des Sachschadens war noch unklar. Verletzt wurde niemand.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen