Fall Ischgl: Experten kritisieren Behörden

Eine unabhängige Expertenkommission hat am Montag in Innsbruck in Österreich die lokalen Behörden für ihren Umgang mit dem Coronavirus kritisiert.

1:21 min
Die Verantwortlichen hätten mit weitgehenden Beschränkungen in Ischgl nicht bis zum 12. März warten dürfen. Tausende Menschen sollen sich im März im Zusammenhang mit dem Ski-Urlaub in Ischgl mit dem Coronavirus angesteckt haben.  © Reuters