Explosion: Vier Arbeiter in Salzbergwerk Berchtesgaden verletzt

  • Im Salzbergwerk Berchtesgaden hat es eine Explosion gegeben.
  • Vier Arbeiter wurden dabei verletzt.
  • Lebensgefahr besteht nicht.
Anzeige
Anzeige

Berchtesgaden. Im Salzbergwerk Berchtesgaden hat es am Mittwochmorgen eine Explosion gegeben. Vier Arbeiter seien verletzt worden, sagte der Pressesprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern-Süd, Stefan Sonntag. Sie seien ins Krankenhaus gebracht worden. So weit absehbar, schwebe keiner der vier in Lebensgefahr.

Der Unfall ereignete sich bei Schweißarbeiten. Es gebe keine größeren Zerstörungen. Besucher waren nicht betroffen - der Schaubereich des Bergwerks war noch geschlossen. Der Bayerische Rundfunk hatte zuerst über die Explosion berichtet.

RND/dpa/mat

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen