Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Eurojackpot: Unbekannter aus Bayern gewinnt 49 Millionen Euro

Ein Los für den Eurojackpot und Kugelschreiber liegen in einer Lotto-Annahmestelle.

Ein Los für den Eurojackpot und Kugelschreiber liegen in einer Lotto-Annahmestelle.

München. Unbekannt und um 49 Millionen Euro reicher: Das ist ein Lottospieler aus Bayern. Der Glückliche bekommt die zweithöchste Summe, die jemals jemand aus dem Freistaat im Eurojackpot gewonnen hat. Näheres zum Gewinner oder der Gewinnerin sei nicht bekannt, sagte ein Sprecher von Lotto Bayern am Montag.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mit fünf Richtigen und zwei richtigen Eurozahlen habe der Spieler oder die Spielerin bei der Ziehung am Freitagabend den Jackpot geknackt. Sonst habe niemand aus den 18 teilnehmenden europäischen Ländern so viele richtige Zahlen getippt, hieß es. Im vergangenen Jahr hatte ein Mann aus Oberfranken rund 90 Millionen Euro gewonnen.

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen