• Startseite
  • Panorama
  • Essen: 30 Jugendliche bewerfen Einsatzkräfte in Silvesternacht mit Feuerwerkskörpern

30 Jugendliche bewerfen Einsatzkräfte mit Feuerwerkskörpern

  • n der Silvesternacht sind Einsatzkräfte in Essen von Jugendlichen mit Feuerwerkskörpern beworfen worden.
  • Die rund 30 jungen Männer hatten zunächst Mülltonnen in Brand gesetzt.
  • Als die Feuerwehr anrückte, seien die Einsatzkräfte massiv mit Böllern beschmissen worden.
Anzeige
Anzeige

Essen. In Essen sind Einsatzkräfte in der Silvesternacht aus einer Gruppe Jugendlicher heraus mit Feuerwerkskörpern beworfen worden. Die rund 30 jungen Männer hätten zunächst Mülltonnen in Brand gesetzt, sagte ein Polizeisprecher.

Als die Feuerwehr anrückte, seien die Einsatzkräfte massiv mit Böllern beworfen worden. Polizeibeamte, die als Verstärkung gerufen wurden, seien ebenfalls mit Feuerwerkskörpern beworfen worden.

Einen 16-Jährigen nahmen die Beamten schließlich fest. Verletzt wurde keiner der Einsatzkräfte.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen