Erdrutsche und Schlammlawinen am Comer See

Nach starken Regenfällen waren mehrere Orte auf der Westseite des Comer Sees in Italien von Erdrutschen und Schlammlawinen betroffen.

0:53 min
Die Extrem-Wetter-Situationen häufen sich und der Verband der Landwirte Coldiretti sagte, dass man in Italien immer deutlicher die Konsequenzen des Klimawandels spüren würde. Das bedeute: höhere Temperaturen und vermehrte Extremwetter-Ereignisse.  © Reuters