Erdrutsch in Norwegen reißt Häuser ins Meer

In Alta in Norwegen ist es zu einem Erdrutsch gekommen, der acht Häuser und einen Wohnwagen ins Meer gerissen hat.

1:01 min
Aus der Luft ist gut zu erkennen, welche Zerstörung ein großer Erdrutsch in Alta im Norden von Norwegen angerichtet hat. Acht Häuser und ein Wohnwagen wurden am Mittwoch von den Schlammmassen in einen Fjord gerissen. Bei dem Unglück wurde nach offiziellen Angaben niemand verletzt, eine Person habe aber in Sicherheit gebracht werden müssen.  © Reuters